Kategorie-Archiv: E-Commerce

Studie: Sonntags und Montags wird online am meisten eingekauft

shopanbieter.de schreibt:

Das Online-Shoppingportal Hitmeister.de, mit … mehr als 1,5 Mio. Kunden …, wertete für … shopanbieter to go ihre Besucher- und Käuferströme in einer Langzeituntersuchung aus (Betrachtungszeitraum: 01.06.2012 – 31.05.2014).
Der Montag ist der kaufstärkste Tag, dicht gefolgt vom Sonntag und mit etwas Abstand dem Dienstag.
Insgesamt bewegen sich die Unterschiede der Wochentage von Montag bis Freitag jedoch in einem engen Korridor. Die deutliche Ausnahme bilden Freitag und Samstag, an denen die Zeit vermutlich für typische Wochenendaktivitäten wie Freizeit und Offline-Einkäufe genutzt wird.

Irgendwie finde ich es beruhigend, dass die Studie unsere eigene Erfahrung bestätigt.
Auch unsere Kunden kommen am liebsten Sonntags und Montags zu „Natürlich verpacken“ und liegen damit voll im Trend 🙂

Aber nicht nur an den schwächeren Tagen überlegen wir, was wir noch tun und verbessern müssen, damit sich die Besucher unseres Webshops noch wohler fühlen. Für uns gehört vorallem auch die Erreichbarkeit des Service und die schnelle Auslieferung der Bestellungen.

Google will Amazon überholen

Der Konkurrenzkampf zwischen den Online-Giganten Amazon und Google geht in Nordkalifornien in die nächste Runde. In dieser Woche hat Google seine Bestrebungen zum Online-Versandhändler zu werden abermals bestätigt. …
Hinzu kommt, dass Google bestellte Produkte nicht nur am selben Tag, also via Same-Day-Delivery, sondern auch über Nacht liefern möchte. (via onlinehändler-news)

Schon beeindruckend, wie die Großen versuchen, allein über die Liefergeschwindigkeit Marktmacht zu erlangen bzw. zu sichern.

Ich warte auf den Tag, an dem ausgeliefert wird, bevor wir bestellen, weil Google oder Amazon Dank Data Mining schon wissen, was wir wollen.

Neues Verbraucherecht: Was ändert sich für unsere Kunden

Die meisten von euch werden sicher schon über die Medien mitbekommen haben, dass es ab Freitag, den 13. Juni 2014 einige Änderungen beim Verbrauchrrecht gibt. In Kraft tritt dann das „Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrichtlinien“ (hier als PD zum Nachlesen im Wortlaut).
Unter anderem soll damit ein besserer Verbraucherschutz und vor allem gleiches Recht für alle EU-Länder erreicht werden.

Ich will hier nur auf die Punkte eingehen, die für Kunden unseres Shops Natürlich verpacken (wahrscheinlich) wichtig sind. Das stellt aber keine Rechtsberatung dar, sondern soll euch anregen, euch damit auseinanderzusetzen, bevor ihr bestellt. Weiterlesen

Neues Zahlformular von Sofort-Überweisung

Hallo ihr Lieben,

da wir in unserem Shop auch die Bezahlung mit Sofort-Überweisung anbieten, wollen wir euch den kleinen Hinweis auf das neue Zahlformular nicht vorenthalten. Den Hinweis haben wir dem heutigen Newsletter der Sofort AG entnommen.

Wenn ihr bei den Bezahloptionen die SOFORT Überweisung auswählt, werdet ihr wie immer automatisch auf das sicher verschlüsselte Zahlformular weitergeleitet. Hier helfen ab sofort Informationen zum Online-Shop und zur Bezahltransaktion bei der Orientierung während des Zahlungsvorgangs. Diese klaren Strukturen sowie Informationen zur SOFORT Überweisung erleichtern auch Neukunden die Handhabung.

Das Zahlformular wurde unter besonderer Berücksichtigung der Nutzerfreundlichkeit entwickelt. Es wurde zusätzlich für die Nutzung auf PC, auf Tablets und für Smartphones optimiert.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte … So sieht das Neue aus.

Zahlformular Sofort-Überweisung

(Bildrechte liegen bei Sofort AG)

Endlich Impressum mit Facebooks neuer Schaltfläche

Wie allfacebook.de berichtet, hat Facebook endlich eine Möglichkeit geschaffen, dass auf Fanpages von Unternehmen oder Marken ein Impressum hinterlegt werden kann. In Deutschland ist dieses Impressum auch auf Unternehmsseiten innerhalb der Social Media-Plattformen (z.B. Facebook. Linked In, Google+) Pflicht.

Wie ihr das Impressum einrichtet, könnt ihr im Beitrag von allfacebook.de nachlesen. Beachtet bitte auch die rechtlichen Hinweise von Rechtsanwalt Schwenke.