Upcycling – Kunst aus Karton

Beim Upcycling werden Abfallprodukte oder nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt.

Ein Beispiel für Kunst aus Karton sind die Favelas von Pamela Sullivan (Foto)

Favela - Kunst aus KartonDurch den Schwund der natürlichen Ressourcen und durch gesellschaftlichen Wandel gewinnt Upcycling an Bedeutung.  Upcycling findet in ärmeren Gesellschaften überdurchschnittlich häufig statt. In vielen Entwicklungsländern sind zum Beispiel Flechttechniken verbreitet, mit denen sich aus alten Gummi- und Plastikprodukten neue Produkte fertigen lassen: so werden aus alten Autoreifen beispielsweise Sohlen für Flip-Flops.

Bei uns hat Upcycling einen ganz anderen Hintergrund. Künstler und Kreative nutzen Abfallmaterialien um  daraus völlig neue Produkte zu kreieren. Die steigende Beliebtheit begründet sich vor allem in der Individualität der durch Upcycling entstehenden kunsthandwerklichen Produkte.