Wer hätte das gedacht: Vinyl wächst

LP-Hüllen aus Kraftkarton

LP-Hül­len aus Kraft­kar­ton

Die Pro­duk­ti­on und der Absatz der angeb­lich alten Ton­trä­ger aus Vinyl, der Schall­plat­ten, wächst wei­ter. In Öster­reich sogar um 25% in 2013.

Und wei­ter schreibt wirtschaftsblatt.at:

…, das Markt­vo­lu­men liegt mitt­ler­wei­le … bei 2,5 Mil­lio­nen Euro, gab der Musik­wirt­schafts­ver­band IFPI am Diens­tag­abend bei einer Pres­se­kon­fe­renz in Wien bekannt. Die Akti­on Play­vi­nyl soll nun die gute alte LP wei­ter bewer­ben.

Je jün­ger die Ziel­grup­pe, des­to weni­ger erfah­re die CD noch Wert­schät­zung, hieß es. Die Disc wird als prag­ma­ti­scher Trä­ger digi­ta­ler Infor­ma­tio­nen gese­hen, »der zum bana­len All­tags­ar­ti­kel gewor­den ist und dem es zuneh­mend an ›Sexy­ness‹ man­gelt«, so die IFPI.

In Deutsch­land dürf­ten die Beliebt­heit und damit die Stei­ge­rung der Umsät­ze bei Schall­plat­ten ähn­lich hoch sein.

P.S.: Unbe­druck­te LP-Hül­len aus Kraft­kar­ton bestellt ihr bei uns im Shop